Papageienschutz aktuell-news

Internet-Zeitung des Papageienschutz-Centrums Bremen e. V.

Neue Papageienart in Australien entdeckt

John Young, Australischer Naturforscher und –filmer, hat in den fast undurchdringlichen tropischen Wäldern Queenslands eine bisher unbekannte Masken-Papageienart entdeckt. Bis dahin ging man davon aus, dass es in Australien von der Gattung der Buntkopf- Zwergpapageien nur eine Art, den Masken-Zwergpapagei (Cyclopsitta diophthalma), mit drei Unterarten in geographisch getrennten Gebieten gibt:

·          Coxen’s Fig-Parrot Cyclopsitta diophthalma coxeni,

·         Red-browed Fig-Parrot Cyclopsitta diophthalma macleayana,

·         Marshall’s Fig-Parrot Cyclopsitta diophthalma marshalli,

Weitere fünf Unterarten gibt es in Neu Guinea und auf den Inseln West Papuas. Die Masken-Zwergpapageien sind klein, ihr Gefieder vorwiegend grün und die Köpfchen sind auffallend bunt maskiert. Der kurze Schwanz und gedrungene Körper gibt ihnen ihr charakteristisches Erscheinungsbild. Sie leben im tropischen und subtropischen Regenwald und ernähren sich vorwiegend von wilden Feigen, daher ihr englischer Name “Fig-Parrot”. Aber auch andere Früchte und Blüten des Regenwaldes verschmähen sie nicht. Zum Nisten bauen sie ihre Höhlen in abgestorbenen Bäumen. Durch ihre Verhaltensweise und ihrem grünem Gefieder ist es sehr schwierig sie in dem Blätterdach der tropischen Wälder überhaupt zu sehen. Schon seit 10 Jahren beobachtete John Young diese Vögel. Er konnte aber erst jetzt beweisen, dass der neue Papagei sich von dem seltenem und schwer auffindbaren Rotwangen-Zwergpapageien (Coxen’s Fig-Parrot), der in dieser Region vorkommt, unterscheidet. Dieser neue “blue–fronted fig- parrot“ ist zumindest eine neue Unterart des Masken-Zwergpapageies oder sogar eine eigene Art der Buntkopf-Zwergpapageien, meint Queensland Umwelt Ministerin Lindy Nelson-Carr.

Quelle: http://www.johnyoungwildlife.com

Ihr Kommentar zu:
“Neue Papageienart in Australien entdeckt”

 

| Kontakt | Copyright © 2017 Papageienschutz aktuell | Impressum |