Papageienschutz aktuell-news

Internet-Zeitung des Papageienschutz-Centrums Bremen e. V.

Verwahrloste Papageien in Lagerhalle entdeckt

Erst kürzlich entdeckten Polizeibeamte im US-Bundesstaat Kalifornien in einem Industriegebiet bei Los Angeles fast 2000 verwahrloste Tiere in einer Lagerhalle. Etwa die Hälfte der Tiere, darunter neben Hühnern, Schlangen und Fischen zahlreiche Papageien, Sittiche und andere exotische Vögel, waren nach Angaben der Polizei schon verendet. Die Beamten waren im Rahmen einer anderen Ermittlung in das Industriegebiet gefahren und hörten zufällig Tiergeräusche aus der Lagerhalle. Darüber hinaus nahmen sie auch einen fürchterlichen Gestank wahr. Die Ermittler besorgten sich daraufhin einen Durchsuchungsbeschluss und verschafften sich Zutritt zur Halle. Dort fanden sie die Tiere ohne Futter und Wasser in der kaum belüfteten, stark mit Kot und Müll verschmutzten Lagerhalle. Der durch die verendeten Tiere entstandene Verwesungsgeruch war nach Angaben der Beamten entsetzlich. Gegen den Halter der unzähligen Papageien und anderen Tiere wird wegen Tierquälerei ermittelt.

Quelle: „Fast 2000 verwahrloste Tiere in Lagerhalle entdeckt“, 05.08.2017 (http://news.feed-reader.net/14025-papageien.html)

Kommentarfunktion ist deaktiviert

 

| Kontakt | Copyright © 2017 Papageienschutz aktuell | Impressum |