Papageienschutz aktuell-news

Internet-Zeitung des Papageienschutz-Centrums Bremen e. V.

Schmuggel exotischer Vögel verhindert

Anfang Mai hatte eine Deutsche versucht, mehr als 100 exotische Vögel aus Venezuela zu schmuggeln. Sie wurde am Flughafen der Hauptstadt Caracas festgenommen, als sie mit den Vögeln im Gepäck einen Flug nach Frankreich nehmen wollte. Sie hatte die Tiere in Schachteln gestopft und im Handgepäck versteckt. Viele der Exoten, die sie außer Landes schmuggeln wollte, sollen zu bedrohten Vogelarten gehören. Im Falle einer Verurteilung muss die Frau, der geplanter Schmuggel vorgeworfen wird, mit sechs bis zehn Jahren Haft rechnen.

    Quelle: „Deutsche wollte 100 Vögel aus Venezuela schmuggeln“, der Standard, 08.05.2014 (http://derstandard.at)

Kommentarfunktion ist deaktiviert

 

| Kontakt | Copyright © 2017 Papageienschutz aktuell | Impressum |