Papageienschutz aktuell-news

Internet-Zeitung des Papageienschutz-Centrums Bremen e. V.

Erfolgreiches Brutprogramm rettet Goldbauchsittiche

Im Rahmen eines Schutzprojektes zur Rettung der Goldbauchsittiche in Tasmanien entdeckten freiwillige Helfer im Winterquartier der Sittiche vier unberingte Jungvögel. Damit war die Anzahl der bisher registrierten 19 Jungtiere auf mindestens 23 angestiegen. Gegenüber den 14 jungen Goldbauchsittichen, die im letzten Jahr zu verzeichnen waren, gilt dies als hoffnungsvoller Erfolg für die Überlebenschance dieser seltenen Vogelart in der Wildnis. Mittlerweile hat das Brutprogramm, das in Tasmanien und anderen Teilen Australiens durchgeführt wird, mehr als 200 Goldbauchsittiche hervorgebracht. Damit hat sich die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die in Gefangenschaft gezüchteten Sittiche in naher Zukunft freigelassen werden und so zur Stabilisierung der in freier Wildbahn lebenden Population beitragen können.

Quelle: „Encouraging breeding season for Critically Endangered Orange-bellied parrot“, Wildlife Extra, März 2013 (http://www.wildlifeextra.com/go/news)

Kommentarfunktion ist deaktiviert

 

| Kontakt | Copyright © 2017 Papageienschutz aktuell | Impressum |