Papageienschutz aktuell-news

Internet-Zeitung des Papageienschutz-Centrums Bremen e. V.

Kakadus als Meister der Selbstdisziplin

Ein Wiener Forscherteam fand im Rahmen einer Studie heraus, dass Kakadus ungewöhnlich diszipliniert sein können, wenn sie dafür eine Belohnung zu erwarten haben. Bei verschiedenen Experimenten hatten die Verhaltensbiologen den Vögeln Futter angeboten, das diese in den Schnabel nehmen und nach einem bestimmten Zeitintervall wieder in die Hand der Forscher zurücklegen sollten. War das Futter noch nicht angeknabbert, bekamen die Kakadus dafür anderes Futter, das sie noch viel lieber mochten oder eine größere Menge des zuerst angebotenen Leckerbissens. Obwohl die Wissenschaftler zunächst Pecannüsse als Futter verwendeten, die bei den Kakadus sehr beliebt sind und die sie normalerweise gleich fressen würden, warteten alle Versuchstiere länger als eine Minute, um dadurch noch bessere Leckereien wie beispielsweise eine andere Sorte Nüsse zu bekommen. Dies ist nach Angaben der Projektleiterin erstaunlich, da diese Art von Selbstbeherrschung in der Vogelwelt bisher nur bei Raben und Krähen entdeckt wurde.
Quelle: „Kakadus können sich für Leckerbissen beherrschen“, der Standard, 13.03.2013 (http://derstandard.at); verschiedene Internetmeldungen

Kommentarfunktion ist deaktiviert

 

| Kontakt | Copyright © 2017 Papageienschutz aktuell | Impressum |