Papageienschutz aktuell-news

Internet-Zeitung des Papageienschutz-Centrums Bremen e. V.

Tierschmugglerring in Spanien aufgeflogen

Im April diesen Jahres gelang der spanischen Polizei mit der Verhaftung von sieben verdächtigen Personen ein erfolgreicher Schlag gegen einen Tierschmugglerring. Die Beamten beschlagnahmten 2500 tote Tiere, von denen ein Großteil schon präpariert war, während andere Kadaver noch in Tiefkühltruhen lagerten. Es handelte sich bei den entdeckten Tieren  unter denen sich Vögel, Säugetiere, Fische, Reptilien und Insekten befanden, um bedrohte und geschützte Arten wie beispielsweise  Uhus, Geier und Papageien. Zu den sieben verhafteten Schmugglern gehörten auch drei ausgebildete Tierpräparatoren.

Quelle: „Spanische Polizei hebt Tierschmugglerring aus“, aho Redaktion Kleintiere & Pferde, 10.04.2010 (http://www.animal-health-online.de/klein)

Ihr Kommentar zu:
“Tierschmugglerring in Spanien aufgeflogen”

 

| Kontakt | Copyright © 2017 Papageienschutz aktuell | Impressum |